Status Wird durchgeführt

Hengst 2092m; T3

Start: Sa, 04.09.2021
Ende: Sa, 04.09.2021

Abwechslungsreiche Bergwanderung. Aufstieg über Stächelegg – Schlund – Chlus. Den Schibengütsch lassen wir links liegen und gehen über den Grat zum Hengst, mit 2092m der höchste Punkt der Schrattenfluh. Abstieg über die Karrenfelder durch das Heidenloch zur Bodenhütte und weiter über Chaiserschwand zurück zur Hirsegg

TreffpunktZürich HB 7.00 Uhr Gleis 5, beim Perronkopf. Abfahrt: 7:10 IR 70 Richtung Luzern
AusgangskantonLuzern
Naturfreunde SektionZüri
Leitung / OrganisationHeinz Jossi
Anmeldeschluss03.09.2021
Anzahl Teilnehmende Keine Begrenzung
Veranstaltungstyp Wanderung

Weitere Informationen

Anforderung / Schwierigkeitsgrad

Bergwanderung T3, Wanderzeit 6 ½ Std. Aufstieg/Abstieg 1150m

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung. Stöcke von Vorteil. Notfallausweis

Verpflegung

Aus dem Rucksack.

Kosten

Luzern – Schüpfheim – Sörenberg Hirsegg, retour

Kontaktdaten

NameHeinz Jossi
E-Mail jossiruhe@bluewin.ch
Telefon 044 361 88 90 | 079 714 03 60
Webseite https://naturfreunde-zueri.ch

Anmeldung

Nach oben