Hochtour Galenstock ZS, 3, 3586 m

Hochtour Galenstock ZS, 3, 3586 m

Ziemlich Schwierige Hochtour auf den Galenstock der markant über dem Urserental und dem Goms trohnt. Samstag Anreise und Aufstieg zur Unterkunft, Sonntag Besteigung des Galenstockes.

Status

Wird durchgeführt

Datum

Start: Sa, 17.08.2019
Ende: So, 18.08.2019

Anzahl Teilnehmende

Keine Begrenzung

Treffpunkt Zürich HB ab 13:10 EC nach Milano Centrale; über Art - Goldau - Göschenen - Postauto Furka, Treffpunkt im Zug.
Kanton Uri
Anmeldeschluss 15.08.2019
Leitung / Organisation Erich Vetterli
Webseite https://naturfreunde-zueri.ch

Weitere Informationen

Anforderung / Schwierigkeitsgrad

Samstag 1 1/2 Std Aufstieg zur Unterkunft, 400m Hd, T3; Sonntag Besteigung des Galenstockes 4 -5 Std, ZS, 3, 900m Hd und Abstieg 4 Std, 1300m Hd

Ausrüstung

Hochtourenausrüstung mit Pickel, Steigeisen, Gstältli, Helm, Karabiner und Schlingen, Stirnlampe. NF Notfallausweis usw

Verpflegung

Übernachtung mit Halbpension, während der Tour aus dem Rucksack

Kosten

Zürich HB - Arth Goldau - Erstfeld - Göschenen - Furkapass und Hüttenübernachtung mit HP

Anmeldung

Kontaktdaten

Nach oben