8. Dezember 2019

Clean-Up-Day, Samstag 14. September 2019

Der Kampf gegen Verschmutzung auf der Allmend Brunau

Pünktlich um 9.00 Uhr starteten rund 30 Helfer – die Hälfte davon Mitglieder der Naturfreunde Sektion Züri und die andere Hälfte des Lions Club Zürich-Viadukt und Leo Club Zürich zu ihrem Kampf gegen den achtlos weggeworfen Müll auf der Allmend Brunau.

Vor der Putzaktion erfolgte noch die Instruktion durch Niels Michel von Entsorgung und Recycling der Stadt Zürich. Bewaffnet mit Greifzange und Kehrichtsack und geschützt mit Latexhandschuhen und Warnwesten zogen wir gruppenweise dem Sihlufer entlang oder durch die Sportanlagen der Allmend Brunau auf der Suche nach achtlos fortgeworfenen Zigarettenstummeln, Aludosen oder Plastiksäckli. Ob unter Treppenabsätzen oder hinter dem Gebüsch – überall wurde nach all den Errungenschaften der Zivilisationsgesellschaft gesucht.
So kam bis am Schluss eine beachtliche Menge an Kehricht zusammen, der danach fachgerecht durch ERZ behandelt wurde.

Zum Abschluss wurde dann bei angenehmer Herbstsonne die mitgebrachte Wurst über dem Grillfeuer gebraten.
Wer diesen Anlass leider verpasste, kann am Samstag, 25. April 2020 am Frühlingsputz der Naturfreude der Sektionen Züri und Senioren wieder mit der Unterstützung von ERZ Zürich teilnehmen und so einen wichtigen Beitrag für eine schönere Umwelt leisten..

Irene Oggier, Zürich

Nach oben