2. Juni 2021

Film «Kleine Heimat»

Film mit unserer langjährigen und äusserst aktiven Naturfreundin Hanni Isler †

Vorpremière war im Kino Riffraff, nun läuft der Film im Houdini.

Die Nachbarschaft in einer Wohnsiedlung in Leimbach setzt sich aus Familien aus aller Welt zusammen. Mitten drin sind auch Hanni, Rosa und Kurt. Hanni lebt seit den 1950er Jahren im Zürcher Sihltal und kann es kaum glauben, dass sie mit 90 Jahren noch einmal umziehen muss. Doch der Neubau kann nicht mehr verhindert werden und auch die Mietverträge sind gekündigt. Die älteste Generation der Wohnsiedlung erzählt von ihren Glücksmomenten und Schicksalsschlägen – und blickt voran in die Zukunft.

Hans Haldimann («Einfach Leben») hat mit «Kleine Heimat» ein feinfühliges Porträt einer Generation und ihrer Wohnsiedlung kreiert und wirft gleichzeitig einen kritischen Blick auf das rege Bauvorhaben in Zürich, dem so manch eine kleine Heimat weichen muss.

Auf Bild klicken für Trailer
Nach oben